Drucksachen

GOLTZE Druck

Seit 65 Jahren für Sie da!

Was Mitte des letzten Jahrhunderts aus Mangel an Produktionsflächen in den umfunktionierten Räumen eines Göttinger Hotels begann, hat sich in den zurückliegenden Jahrzehnten zu einem der modernsten und innovativsten Druckunternehmen in der Region Südniedersachsen entwickelt.

Eine kleine Zeitreise: Im April 1951 gründete Erich Goltze, Geschäftsführer des Karina Goltze-Verlages, eine eigene Druckerei mit damals 6 Mitarbeitern. Bereits 4 Jahre später, der Stamm war inzwischen auf 18 Mitarbeiter angewachsen, bezog das Unternehmen einen 500qm-Neubau in der Stresemannstraße, der 1959 erweitert wurde. Zugleich wurde mit der Anschaffung einer Rotaprint DIN A3-Maschine der Einstieg in den Offsetdruck forciert. Parallel zur Modernisierung von Buchbinderei und Broschürendruck wurde auch die Repro-Abteilung zunehmend zu einem wichtigen Geschäftsbereich.

Als Erich Goltze 1980 aus dem Unternehmen ausschied, investierte der Betrieb gerade in die erste Heidelberger Speedmaster und positionierte sich damit einmal mehr als technischer Vorreiter in der Region. 1988 begannen Planung und Realisation des heutigen Firmensitzes in der Hans-Böckler-Straße im Gewerbegebiet Göttingen-Grone. 3 Jahre später erfolgte der Umzug auf das 8.000 qm große Grundstück, auf dem allein der Maschinenpark 2.000 qm beansprucht. Klaus Fromm, Geschäftsführer und Mitinhaber der heutigen Goltze Druck GmbH & Co. KG, trat 1987 in das Unternehmen ein und leitet es seit 1995.

Heute beschäftigt die Druckerei Goltze 42 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, davon arbeiten 26 in den Bereichen Druck und Weiterverarbeitung, 6 Mitarbeiter sind der der Druckvorstufe tätig. Jährlich werden über 700 Tonnen Papier verarbeitet. Goltze sieht sich für die Zukunft gut gerüstet: Neben der kontinuierlichen Investition in neueste Drucktechnologien hat sich das Unternehmen bereits seit einigen Jahren vor allem dem Ausbau der Produktion und Verarbeitung von Kleinstfalzprodukten aus Dünndruckpapier verschrieben, wie z. B. Verpackungsbeilagen. Mit den Kleinstfalzprodukten ist Goltze inzwischen auch als exklusiver Partner verschiedener Pharma- und Kosmetikhersteller aktiv.